Persönliches

Persönliches zu Dietmar E. Hofmann-Leitmeritz

 
Böhmisches Wappen

VITA

Böhmisches Wappen
  • 1944
  •  
  • 1949
  • 1959-'62
  • 1962-'66
  •  
  • 1979
  • 1980-'82
  • 1986
  • seit '89
  • am 6. Juni im Sudetenland in Leitmeritz (Litomerice), die Königsstadt an der Elbe, geboren und ein Jahr später im Viehwaggon als Heimatvertriebener in Thüringen gelandet
  • nach Westdeutschland geflüchtet
  • Ausbildung an der Meisterschule, Kaiserslautern
  • Studium an der freien Akademie in Mannheim bei den Professoren Bergner-Berger, Nagel und Margin, danach 11 Jahre Aufenthalt in München, Ausführung für Kunst am Bau und Handwerk, Vorarbeiter im Handwerk und Büroservice
  • Rückkehr nach Mackenbach, Rheinland-Pfalz
  • Gründung der Mini-Galerie, Mackenbach, Dozent an der Kreisvolkshochschule, Weiterbildungszentrum Kaiserslautern
  • Gründung des Kleinen Kunst-Bahnhofes, Galerie und Atelier
  • private Akademie, Seminare: Öl, Aquarell, experimentelle Techniken, Töpfern

Etwas mehr über den Geburtsort von Dietmar Hofmann-Leitmeritz, Leitmeritz

 

Ausstellungen, Präsenz und Publikationen

  • Allgemeines Lexikon der Kunstschaffenden, Band II
  • Who's Who in the Arts
  • Journal Gemeinde und Stadt 10/2009,
    "Der Kleine Kunst-Bahnhof Eschenau"
  • Juror beim Südwestdeutscher Aquarell-Preis, Völklingen
  • Führungsakademie der deutschen Post, Bad Honneff
  • Euro Galerie, Riedt-Erlen, Schweiz
  • Galerie und Restaurant, Algave, Portugal
  • Privatklinik Bogenhausen, München
  • Landtag Rheinland-Pfalz, Mainz
  • Galerie Lore Dauer, Mannheim
  • Hotel-Galerie Europa, Ludwigshafen
  • Galerie Grohmann, München
  • Galerie Schneider, München
  • Galerie Hofmann, Starnberg
  • Galerie d'Art, Iserlohn
  • Galerie ASKO, Finnland
  • Kulturamt, Kaiserslautern
  • Rathaus-Galerie, Pforzheim
  • Schulzentrum, Mundenheim
  • Zehnthaus, Römerberg
  • Galerie der Volkshochschule, Ludwigshafen
  • Rathaus, Niederolm
  • Weiterbildungszentrum, Kaiserslautern
  • Hotel-Galerie Ravintola, Juankoski (Finnland)
  • Galerie Hofmann, Mackenbach
  • Galerie der Volksbank, Mayen
  • Zehntscheune Burg Lichtenberg, Tahllichtenberg
  • Galerie Nastainzyk, Homburg/Saar
  • Galerie Schloss Lohe, Werl
  • Rathaus, Maxdorf
  • Galerie Winterstraße, Nürnberg
  • Rathaus, Menden
  • Galerie Parktheater, Iserlohn
  • Historisches Rathaus, Hanau
  • Galerie Nova, Hagen
  • Hofgalerie, Trier
  • Kunstpraxis, Mechernich
  • Altes Rathaus, Langen/Hessen
  • Rathaus, Völklingen
  • Bezirksregierung, Neustadt/Weinstraße
  • Schlosskeller, Lambsheim
  • Haus der Heimat, Mainz
  • Bezirksregierung, Koblenz
  • Staatskanzlei, Mainz
  • Rathaus, Neunkirchen/Saar
  • Landratsamt, Homburg/Saar
  • Verbandsgemeinde, Herrstein
  • Kultur- und Festhalle, Waldmohr
  • Verbandsgemeinde, Heßheim
  • Galerie Parkvilla, Zweibrücken
  • Schloss Kleinniedesheim
  • Sparkasse, Obernburg
  • Galerie der feinen Art, Bochum
  • Galerie Abercron, München
  • Zimmergalerie, Iserlohn
  • Galerie Déjàvu, Frankfurt
  • Atelier Freiburg, Finnentrop
  • Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler, Pfalzgalerie Kaiserslautern
  • Villa Streccius, Landau
  • Villa Merkel, Esslingen
  • Schloss Fulda
  • Kolping-Galerie, Stuttgart-Bad Cannstatt
  • Schwabenlandhalle, Fellbach
  • Mehrzweckhalle, Mackenbach
  • Museum Nordenham
  • Planetarium, Stuttgart
  • Theodor-Heuss-Akademie, Gummersbach
  • Uhle-Hof-Kulturzentrum, Schwarmstedt
  • Protestantisches Kulturzentrum, Bexbach-Franken
  • ehemalige Synagoge, Polch
  • 4 mal Teilnahme am Kunstforum Pirmasens (Ankauf durch die Stadt Pirmasens und Hanau)
  • 4 mal Teilnahme am Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • 21 mal Südwestfunk-Fernsehen
  • 1 mal ZDF
  • 8 Radioberichte
  • 15 Jahre Betreuung der Draisinen-Strecke am Kleinen Kunst-Bahnhof
  • 25 Jahre private Akademie
 

Mitgliedschaften

  • Berufsverband bildender Künstler
  • Deutsches Kunstförderungswerk Nürnberg
  • 1984 - 2008 Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler
  • 1982 - 2002 Leiter der Künstlergilde Esslingen
 

In der Galerie

Internationale Aussteller aus:

  • Israel
  • Irak
  • Österreich
  • Argentinien
  • Spanien
  • Portugal
  • Frankreich
  • USA (New York)
  • Italien
  • Luxemburg
  • Japan
  • Hamburg
  • München
  • Bochum
  • Ludwigshafen
  • Stuttgart